Infektionsschutzkonzept für Gottesdienste ab 26.10.2020

by

Für den ganzen November wurde wieder härtere Maßnahmen im Bezug auf COVID19 beschlossen.

Die gute Nachricht ist: Gottesdienste sind diesmal nicht verboten und deshalb werden wir auch weiterhin Gottesdienste feiern.

Nach wie vor gibt es aber zahlreiche Auflagen für Gemeinden und Gottesdienste, die wir als Gemeinde bei allen Gottesdiensten erfüllen müssen. Daher bitten wir alle Gemeindemitglieder und Besucher folgendes Infektionsschutzkonzept durchzulesen und zu beachten.

  1. Grundsätzlich gilt: Personen die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind oder die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns, aufweisen, dürfen den Gottesdienst zum Schutz der anderen Gottesdienstbesucher nicht besuchen. Wir stellen jeden Sonntag einen Livestream auf unserem YouTube-Kanal zur Verfügung.
  2. Im Eingangsbereich wird Desinfektionsmittel bereitgestellt. Dieses muss beim Betreten der Gemeinde benutzt werden.
  3. Von Begrüßungen durch Händeschütteln und Umarmungen ist abzusehen.
  4. Wir sind verpflichtet, die Kontaktdaten aller Gottesdienstbesucher zu erfassen, um diese im Falle einer Infektionssituation nach Aufforderung an die Behörden weitergeben zu können. Hierfür liegen am Eingang Kontaktformulare aus, die von jedem Besucher ausgefüllt werden müssen. Die Daten werden einzig und allein zu diesem Zweck erhoben und von uns in verschlossenen Umschlägen aufbewahrt. Nur im Falle einer konkreten Anforderung durch die Behörden werden diese zur Kontaktnachverfolgung an die Behörden weitergegeben. Ansonsten wird jeder Umschlag wird nach jeweils einem Monat datenschutzgerecht vernichtet.
  5. In unseren Räumlichkeiten (Treppenhaus, Gängen, Toilette und Saal) muss überall – außer am eigenen Sitzplatz im Gottesdienstsaal – eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Ebenfalls muss jeder, der während dem Gottesdienst nach vorne gehen möchte, um Eindrücke oder Zeugnisse weiterzugeben, muss ebenfalls eine Maske tragen.
  6. Das Tragen von Masken am Platz ist nicht vorgeschrieben.
  7. Die Stuhlreihen sind so gestellt, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird. Dabei wird jeweils eine gesperrte Stuhlreihe als Barriere verwendet, damit die Besucher sich beim Stehen (gemeinsames Gebet und Singen) nicht versehentlich zu weit an die nächste Stuhlreihe bewegen.
  8. Eine Stuhlreihe ist mit höchstens zwei Gruppen von Personen zu besetzen, welche jeweils in gerader Linie verwandt sind, Geschwister und deren Nachkommen sind oder dem eigenen Haushalt angehören, einschließlich deren Ehegatten oder Partnerinnen oder Partner. Dazwischen ist ein Mindestabstandes von 1,5 Metern (3 leere Stühle dazwischen) einzuhalten.
  9. Einzelpersonen werden gebeten, sich bitte ganz außen in eine Stuhlreihe zu setzen, sodass unter Einhaltung der Abstandsregel noch eine weitere Person oder Personengruppe in der Reihe sitzen kann.
  10. Begegnungen an Türen und Durchgängen sind zu vermeiden. Einfach warten und Abstand halten, bis die andere Person durchgegangen ist.
  11. Kinder müssen bei den Eltern bleiben. Sie dürfen sich nicht unbeaufsichtigt in den Räumen bewegen.
  12. Nach dem offiziellen Teil des Gottesdienstes behalten die Besucher entweder ihren Platz bei oder müssen die Räumlichkeiten verlassen.
  13. Der Flur und die Durchgänge im Gottesdienstraum sind freizuhalten und dürfen nicht zur Führung von Gesprächen blockiert werden. Gespräche sind vom Sitzplatz aus oder außerhalb der Räumlichkeiten zu führen, aber immer unter Einhaltung der offiziellen Abstandsregelung von 1,5 Metern.
  14. Der Küchenbereich und die Gemeinschaftsräume dürfen derzeit nicht genutzt werden.
  15. Die Tischgruppen sind gesperrt und dürfen nicht verwendet werden.
  16. Der Mutter-Kind-Raum darf nur von Eltern zur Versorgung eines Kleinkindes benutzt werden und auch immer nur von einer in häuslicher Gemeinschaft lebenden Personengruppe gleichzeitig.

Wir freuen uns so sehr, Euch in der Gemeinde begrüßen zu können!

Für alle, die nicht beim Gottesdienst dabei sein können, bieten wir auch weiterhin einen Livestream über unseren YouTube-Kanal an:

https://www.youtube.com/channel/UC47yNn9JE9vcsqe32iPx9Kg

share

Recent Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*